Baceno Devero Crampiolo findet das nächste Mal am
Samstag, den 14. September 2024 statt.

Dieses historische Rennen begann 1970 als nicht wettbewerbsorientiertes Rennen und wurde in einem rein nicht wettbewerbsorientierten Geist durchgeführt. Im Laufe der Jahre hat sich jedoch ein gesunder Wettbewerbsgeist durchgesetzt, was jedoch nicht daran hindert, die spektakuläre Naturlandschaft entlang der Strecke zu genießen.

Nach einigen Jahren wird dieses Jahr am 14. September 2024 die 50. Ausgabe des Baceno Devero Crampiolo gefeiert.
Zu diesem Anlass wird die alte Strecke gelaufen (2012 ersetzt), auf der Severino Bernardini seit 1998 den Rekord von 56:50 Minuten hält.
Das Event geht mit der Festa dello Scarghè, einer der authentischsten Veranstaltungen des ländlichen und bäuerlichen Lebens im Antigorio-Tal und im gesamten Ossola-Tal, einher.

Ausgehend von Baceno lassen sich entlang der Strecke wunderbare architektonische Schmuckstücke aus dem 18. und 19. Jahrhundert bewundern. Der höchste Teil der Laufstrecke ist sicherlich der faszinierendste mit seinen majestätischen Bergen und weiten Ausblicken, bis man in dem verwunschenen Dorf Crampiolo ankommt. Eine unvergleichliche Natur begleitet die Athleten während eines Großteils des Rennens, das sich durch den Naturpark Veglia Devero schlängelt: weite Wiesen, umgeben von Lärchenwäldern und Unterwuchs von Rhododendren und Blaubeeren, die in Almwiesen übergehen: ein Schauspiel, das man nicht verpassen sollte.

Der für den Baceno Devero Crampiolo charakteristische Aspekt der „nicht wettkampforientierten Laufveranstaltung“ zieht sowohl Amateursportler als auch Familien mit Kindern an, die den Lauf in der Natur genießen und anschließend gemeinsam mit den Athleten in einer von großer Geselligkeit und Leidenschaft für die Berge geprägten Atmosphäre feiern.

Echtzeit-Updates auf der offiziellen Facebook-Seite und dem Instagram-Profil.

Camminata Baceno Devero Crampiolo - Valle Antigorio - ph. Massimo Bertina